Adventskonzert in der Kirche Sankt Konrad

Ein abwechslungsreiches Programm konnten die Zuhörer am Nikolausabend in der katholischen Kirche Sankt Konrad genießen. Die Ensembles der Unterstufe des Gymnasiums gestalteten den ersten Teil des Konzerts. Das Streicher- und das Bläserensemble spielten barocke Sätze und bekannte Weihnachtslieder, gemeinsam musizierten die jungen Musikerinnen und Musiker der beiden Ensembles ein Menuett von Händel.

   

   

     

 

Der Unterstufenchor setzte das Programm mit den Liedern „Stern in dunkler Nacht, Thula mtwana und Rise up shepherd“ fort und setzte damit Akzente aus ganz unterschiedlichen Kulturen unserer Erde. Den zweiten Teil des Konzerts bestritten die Ensembles der Mittel- und Oberstufe des Gymnasiums. Das Schülersinfonieorchester umrahmte die vokalen Beiträge mit zwei Werken des italienischen Barockmeisters Arcangelo Corelli, in dessen Concerto grosso Hannah Witkowski, Emilaine Courtin und David Beck souverän die Soli gestalteten. Luis Stauss, Noah Steiner, Nils Haug und Johannes Götzenberger begleiteten sensibel die Gospels, die der Chor vortrug und im Titel „Christmas List“ konnte man Emilaine Courtin auch als Gesangssolistin kennenlernen. Alle gemeinsam eröffneten und beschlossen das weihnachtliche Musizieren mit dem von Brigitte Wehmeyer an der Orgel intonierten Choral „Macht hoch die Tür“. Danke an alle beteiligten Schüler und Schülerinnen, die uns mit ihrem Singen und Musizieren erfreuten. Danke den Kollegen Matthias Fuchs, Christel Meckelein und Stefan Schomaker von der Musikschule Plochingen, die gemeinsam mit Sibylle Abele, Beate Beck, Maike Janotta, Werner Pfeiffer, Anna Wieser und Burkhard Wolf dieses Konzert einstudierten und leiteten. Und Danke an Regina Hiller und Judith Horwath, die für einen reibungslosen Ablauf hinter den Kulissen gesorgt haben.

© 2010 - 2019 - Gymnasium Plochingen - Homepage AG

Design by: Alex Winkler